Klangwege, Höhenwege, Alpin-Wanderungen...

Wandern im Toggenburg

Das Toggenburg ist eine der schönsten Schweizer Wanderregionen und bietet eine aussergewöhnliche Vielfalt an Routen für jeden Typ von Wanderer. Entspanntes Genuss-Wandern ist ebenso angesagt wie sportliches Alpin-Wandern auf den Alpstein oder die Churfirsten. Kurze Wanderungen an Seen und Flüssen und mehrtägige Wanderungen auf dem Höhenweg sind ebenso dabei wie unterschiedliche Themenwanderwege für Familien und Erwachsene. Hier einige Beispiele:

Klangweg Toggenburg

Der Klangweg bietet eine schöne und abwechslungsreiche Wanderung, verbunden mit dem sinnlichen und spielerischen Erlebnis der 26 Klanginstallationen entlang des Wegs. 

Toggenburger Höhenweg, Etappe Wildhaus – Selunalp

Diese erste Etappe des berühmten Höhenwegs ist 14 km lang und bietet fantastische Aussichten auf die Churfirsten. Die vordere Selunalp liegt übrigens ganz in der Nähe der berühmten, prähistorischen Wildenmannlisloch-Höhle.

Toggenburger Sagenweg

Fetzfräuli, wilde Mannli und alte Geister: Ein Rundweg auf dem Chäserugg, der sich besonders für Familien und Kinder eignet, und die Mythen aus dem reichen Sagenschatz des Toggenburgs auf schaurig-schöne Art wieder aufleben lässt. 

Geologischer Rundweg Gamserrugg

Eine 5 km lange, interessante Wanderung, die viele Fragen zur geologischen Entwicklung der Berge beantwortet. Der Weg beginnt auf der Gamsalp, führt über Rinder- und Schafweiden und bietet auch Gelegenheit, Murmeltiere zu beobachten.

Chäserugg-Wanderungen

Der Chäserugg bei Alt St. Johann bietet eine Vielzahl von Wanderungen auf dem Rosenboden, zum Schwendisee, mit Aussichten auf Walensee und Churfirsten, etc. 

Moor-Weg Wolzenalp

Dieser Barfussweg auf weichem Torfmoosboden bietet ein wunderbares Hochmoorerlebnis.

 

Wir geben Ihnen sehr gerne unsere ganz persönlichen Wandertipps für die Region Wildhaus und das Toggenburg - fragen Sie uns einfach an der Reception!